Unser Blog

Wir haben viel zu erzählen. Hier finden Sie Neuigkeiten, Pressestimmen und Einblicke hinter die Kulissen.

Quo vadis, JOSEPH‘S?

JOSEPH'S wurde aus einer Sehnsucht heraus aus der Taufe gehoben.

Eine Sehnsucht nach der Ursprünglichkeit des Kochens. Feinste Produkte sachkundig veredelt, ohne zu verfälschen. Ohne anstrengend zu sein.

Erkennbarkeit und Authentizität als Leitmotiv.

Rasch war die süddeutsch/österreichische Küche als Identifikationsgeber ausgemacht und der Dachbegriff der Heimwehküche gefunden. Großmutters Rindsrouladen, saftiger Schweinebraten und original Wiener Schnitzel, Topfenschmarrn und Palatschinken. Die Leibspeisen unserer Gäste waren schnell benannt.

Grüner Veltliner und Riesling, Spätburgunder und Zweigelt schnell als Lieblingstropfen identifiziert.

Und wir konnten uns über großen Zuspruch und tolle Resonanz freuen. Viele Gäste erhoben uns zu einem ihrer Stammrestaurants und halten uns seither die Treue.

Und dennoch machte sich nach der Zeit wieder eine Sehnsucht bemerkbar. Bei uns und unseren Gästen. Eine Sehnsucht nach mehr Offenheit und Spielraum in unserem kulinarischen Tun.

Und so erlaubten wir auch der jungen Küche Einzug zu halten. Neben unseren Klassikern soll der Blick über den Tellerrand hinaus erlaubt sein. Das Spiel von Tradition und Moderne soll unsere Gäste nicht nur maximal verwöhnen, sondern ihnen ebenso die Möglichkeit zur Vielfalt bieten.

Diesen Weg wollen wir mit aller Begeisterung gehen.
Dabei bleibt die Liebe zu außergewöhnlicher Qualität und zu absoluter Frische unser Motor.

Wir können mit Lieferanten zusammenarbeiten, die sich als unsere Partner verstehen. Als unsere Garanten für ein besonderes Geschmackserlebnis bei JOSEPH´S.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Gastgeber im Wortsinn. Wir möchten, dass Sie sich bei uns umsorgt fühlen und dass Sie ihre Zeit bei uns als kleine Auszeit vom Alltag genießen können.

Nach unserem Verständnis ist ein freundlicher, aufmerksamer und persönlicher Service der Schlüssel zu einem gelungenen Abend. Mit Leidenschaft und Herzblut für ihr Wohlbefinden. Wenn aus Gästen Freunde werden, können wir zufriedener nicht sein!

Herzlichst willkommen!

Zurück